Bad Driburg Panorama
Bad Driburg Panorama
 
 
Bad Driburg Panorama
1

Musikschule

Die Musikschule ist eine öffentliche, gemeinnützige Einrichtung der Stadt Bad Driburg. Sie wurde 1975 gegründet und ist Mitglied im "Verband deutscher Musikschulen e.V.".

Aufgabe der Musikschule ist es, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene an das Musizieren heranzuführen, Begabungen individuell zu fördern sowie ggf. auf ein Musikstudium vorzubereiten. Das Angebot der Musikschule umfasst, angefangen von der "Musikalischen Früherziehung" (ab 4 Jahre) Instrumental- und Gesangsausbildung im Einzel- und Gruppenunterricht (ab 6 Jahre). Um allen Eltern den Musikschulunterricht ihrer Kinder zu ermöglichen, sind die Unterrichtsgebühren nach Einkommen gestaffelt. Über den Regelunterricht hinaus macht die Musikschule zeitlich befristete Angebote wie Schnupperkurse.
Zusätzlich zum Unterricht führt die Musikschule eine Vielzahl von Veranstaltungen - von der Vorspielstunde bis zum großen Familienkonzert - durch, an denen sich die gut 300 Musikschüler rege beteiligen. Erlernte Fähigkeiten, Bühnenerfahrung und gemeinsames Musizieren kommen hier zusammen und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Entfaltung der Gesamtpersönlichkeit unserer Kinder.

Weitere Informationen:

Gebührensatzung
Finden Sie hier die aktuelle Gebührensatzung der Musikschule

Satzung über die Organisation
Finden Sie hier die aktuelle Satzung über die Organisation der Musikschule

Kontakt und Anmeldeformular
Hier können Sie das Kontakt- und Anmeldeformular herunterladen

Informationsblatt
Informationsblatt des Fördervereins der Musikschule

 

Aktuelles - "Alles Gute"

Musikschüler geben Abschiedskonzert

Die Musikschule der Stadt Bad Driburg lädt am Sonntag, den 28. Mai, um 16.30 Uhr zum Abschiedskonzert der langjährigen Musikschülerinnen und diesjährigen Abiturientinnen Melissa Fabian und Sara Henneböhl in den Driburger Rathaussaal ein.
Melissa Fabian, die schon im Altern von sechs Jahren mit dem Cellospiel an der Musikschule bei Brigitte Morgenstern begonnen hat, wird zu ihrem Musikschulabschied gemeinsam mit ihrem Mitschüler Albert Pfuhle und ihrer Lehrerin Stücke von E. Bünemann, G. Ph. Telemann und Josef Haydn zur Aufführung bringen.
Der aktuellen Popmusikszene hat sich die Sängerin Sara Henneböhl verschrieben. Seit 2011 erhält die Landespreisträgerin „Jugend musiziert“ ihre stimmliche Ausbildung bei Cordula Sodt und wünscht, begleitet von Matthias Menze, mit der Darbietung vom „Bound to you“, „City of stars“ und „One and only“ alles Gute.
Auch zahlreiche jüngere Musikschülerinnen und Musikschüler haben sich auf das Abschiedskonzert vorbereitet, um mit ihren Konzertbeiträgen ihrerseits den beiden Abiturientinnen
„Alles Gute“ zu wünschen.
Diese sind im Einzelnen:
Rabea Schunicht, Elisa-Marie Kluwe, Benedikt Eilebrecht, Charlotte Groddeck, Annabelle Groddeck, Laura Bergen, Ruwen Wolf (Klavier), Lena Nahen, Anna Schmidt, Dorothea von Wrede, Ruth Dick (Klarinette), Hannah Wittrock, Jan Bergen, Eva Wolf (Violine), Noah Matix (Saxofon) und Marian Hülsmann (E-Gitarre).
In der Konzertpause hält der Förderverein Getränke für jung und alt bereit. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Förderverein der Musikschule wird freundlich gebeten.

Melissa Fabian und Sara Henneböhl 
Melissa Fabian und Sara Henneböhl
 

Unterrichtsfächer / Lehrkräfte

An unserer Musikschule wird Unterricht in folgenden Fächern erteilt.
Musikalische Früherziehung: Mechthild Falke
Klavier: Matthias Menze (Musikschulleiter), Hildegard Helling, Masako Suzuki, Eckhard Deppe
Blockflöte: Nicole Nordhold
Querflöte: Anja Husemann
Klarinette: Hitomi Derow, Aloisia Hurt
Fagott: Jörg Partzsch
Saxofon: Christian Morgenstern
Violine: Kirsten Lüke, Regina Holtmann, Constanze Nadler, Anna Kulisiewicz-Martin
Viola: Regina Holtmann, Kirsten Lüke, Anna Kulisiewicz-Martin
Violoncello: Brigitte Morgenstern
Gitarre: Guido Böger
E-Gitarre: Guido Böger, Don Lorey
Schlagzeug/Percussion: Don Lorey
E-Bass: Don Lorey
Keyboard: Christian Morgenstern
Gesang: Cordula Sodt

 

Anschrift

Stadt Bad Driburg
Am Rathausplatz 2
33014 Bad Driburg

Kontakt

Tel.: 05253 / 88-0
Fax: 05253 / 88-135
info@bad-driburg.de

Funktionen

Hinweise

 

Anschrift

Stadt Bad Driburg
Am Rathausplatz 2
33014 Bad Driburg

Kontakt

Tel.: 05253 / 88-0
Fax: 05253 / 88-135
info@bad-driburg.de

Oft gesucht

Tourismus
Kliniken
Rathaus Online

Hinweise

Besuchen Sie uns auch hier